Große Kunst mit kleinem Zug!

Lino guckt ja grad sehr gerne Kugelbahnen und Holzeisenbahnen auf YouTube an. Das ist für mich natürlich manchmal nicht so wirklich spannend. Aber unter all dem skurilen Zeugs findet man dann dabei doch auch mal wieder solche Perlen:

Selten wurde mit so feinfühligen Mitteln (die Musik! die wechselnden Wagen!) der Übergang vom Fordismus (Fabrik!) zum Postfordismus (Spiel!) so treffend dargestellt. Ich bin zutiefst berührt.

Advertisements

2 Kommentare on “Große Kunst mit kleinem Zug!”

  1. Äh, was es nicht alles gibt! Aber warum spielt der Kleine denn nicht lieber selbst damit, anstatt die Filme anzuschauen? Oder ist YouTube so eine Art Inspirationsreservoir?

  2. Benni sagt:

    Wir haben keine Holzeisenbahn, sondern „nur“ eine Legoeisenbahn. Damit spielt er zwar auch gerne aber sein bester Freund hat eine Holzeisenbahn und deswegen hätte er jetzt glaub ich auch gerne eine. Inspirationsreservoir triffts aber ganz gut. Er baut ständig irgendwelche „Maschinen“, die sehr an die Kugelbahnen bei YouTube errinnern. Die werte Leserschaft braucht sich also keine Sorgen zu machen das mein Sohn nur vor der Glotze vor sich hinschimmelt weil der Papa lustige Videos bloggen will 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s