Laboratorium down

Der eine oder die andere wird es schon gemerkt haben: Das Laboratorium, sozusagen das Schwesterwiki zu diesem Blog ist leider momentan nicht verfügbar. Es wird wohl auch ein paar Tage dauern bis es wieder geht. Drückt mir mal die Daumen, dass irgendjemand ein Backup gemacht hat…

We apologize for the inconvenience.

Advertisements

3 Kommentare on “Laboratorium down”

  1. Reto sagt:

    Das erinnert mich gerade daran, dass der „irgendjemand“ vielleicht auch ich sein sollte (bezogen auf meinen Blog natürlich) … eine gute Idee, wie man seine Beiträge sichert – ohne Datenbankzugriff?

  2. Benni sagt:

    @Reto: Vielleicht hat Dein CMS eine Backupfunktion? Bei WordPress gibts das. Man kann natürlich immer die ganze Site runterladen aber dann hast Du natürlich nur den HTML-Output was im Zweifel extrem nervig wird, wenn man daraus die Seiten wieder regenerieren soll. Aber wieso hast Du keinen Datenbankzugriff. Derjenige, der das CMS installiert hat, sollte ihn auf jeden Fall haben.

  3. Benni sagt:

    So, stand der Dinge für wens interessiert: Die Daten sind noch da, der Rechner ist allerdings im Arsch. Das Umziehen wird also noch ne Weile dauern, weil ich erst den neuen Server organisieren (lassen) muss.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s