35 Jahre Freie Schule Frankfurt

Mein Sohn geht seit einem Jahr auf die Freie Schule Frankfurt (Vorsicht, die Webseite ist zur Zeit noch furchtbar). Diese Schule war eine der ersten Freien Alternativschulen in Deutschland und musste das mit einem zwölfjährigen Betrieb in der Illegalität bezahlen. Heute ist das zum Glück anders. Zur Feier dieses Anlasses gibt es jetzt eine Veranstaltungsreihe:

Gehorsam ohne Angst
Wie wir den Respekt unserer Kinder gewinnen, ohne Ihr Vertrauen zu verlieren.
Wolfgang Bergmann (Leiter des Instituts für Kinderpsychologie & Lerntherapie)
Donnerstag, 3.9.09 um 19:30Uhr im Saalbau Bornheim (Clubraum 1+3)
Arnsburger Strasse 24, 60386 Frankfurt a.M.

Selbstregulierung
Ich weiß, was gut für mich ist.
Gustl Marlock (Kinder & Jugendlichen Psychotherapie)
Montag, 14.9.09 um 19:30Uhr im Saalbau Bornheim (Clubraum 1+3)
Arnsburger Strasse 24, 60386 Frankfurt a.M.

Die Freiheit, Nein zu sagen
Bildung und Erziehung nach Auschwitz.
Benjamin Ortmeyer (Privatdozent an der Uni Frankfurt)
Montag, 28.9.09 um 19:30Uhr im Saalbau Bockenheim
Schwälmer Strasse 28, 60486 Frankfurt a.M.

Kompetente Kinder – Kompetente Eltern
Wie wie die Eigenverantwortung unserer Kinder stärken
Mathias Voelchert (Leiter Family Lab Deutschland)
Dienstag, 6.10.09 um 19:30Uhr im Saalbau Gutleut
Rottweiler Strasse 32, 60326 Frankfurt a.M.

Eintrittspreis für alle Verantstaltungen nach eigenem Ermessen

Es gibt auch noch ein Plakat als PDF zum bewundern.

Advertisements

3 Kommentare on “35 Jahre Freie Schule Frankfurt”

  1. Hartmut Alphei sagt:

    Würde gerne weiterhin informiert werden. Habe die Freie Schule Lindau mit gegründet und war 32 Jahr an der Odenwaldschule. Ich habe 25 Jahre lang Theorie und Praxis von reformpädagogischen Schulen als Fachleiter am Studienseminar Bensheim unter die pädagogischen Berufsanfänger als Virus verstreut, später dann per Lehrauftrag an Studenten der PH Heidelberg und der PH Weingarten.

  2. Christine sagt:

    Furchtbar ist gar kein Ausdruck für die Webseite. Behaupten einfach, ich hätte keinen Flashplayer. Und diese Behauptung ist der einzige Inhalt. Kannst Ihnen mal sagen, dass Text auch ein interessantes Medium ist, um Informationen zu übermitteln. *grummel*

  3. Benni sagt:

    Es gibt einen HTML-only-Link auf der Flashwarnungsseite, da findest Du dann schon Inhalte. Ansonsten hätte da jetzt schon eine zumindest etwas sinnvollere Seite stehen können, wenn … aber das ist eine lange Geschichte, die nicht hier her gehört, das erzähl ich Dir dann mal am Telefon.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s