Die 10 Gebote des Internet

1. Ich bin das Internet, Dein Netz, dass Dich aus der Medienabhängigkeit geführt hat. Du sollst neben mir kein anderes Netz haben.

2. Du sollst Dich nicht in andere Netze begeben. Bei denen, die mir Feind sind, verfolge ich die Schuld in die dritte und vierte Generation, bei denen, die mich lieben und auf die RFC achten, erweise ich Tausenden meine Huld.

3. Du sollst den Namen des Netzes nicht missbrauchen. Nenne niemals mich, das Internet, beim Namen eines seiner Teile „WWW“ und erst recht nicht umgekehrt.

4. Gedenke des Offline! An einem Tag der Woche sollst Du ihm huldigen. Sechs Tage darfst Du senden und empfangen. Der siebte Tag ist ein Ruhetag. Denn in sechs Tagen habe ich IRC, ftp, email, WWW und all die Protokolle erschaffen. Am siebten Tag ruhte ich und so sollst auch Du ruhen.

5. Ehre Deine Peers, deine Friends, Besucher, Kontakte und Abonnenten. Ehre Deine Follower und die, denen Du folgst, damit Du lange lebst in dem Land, dass ich Dir gebe.

6. Du sollst nicht DDoSen, nicht Viren und Würmer versenden. Und auch keinen Spam.

7. Du sollst mich nicht zensieren. Du sollst keine Stopp-Schilder aufstellen.

8. Du sollst die Netzneutralität achten.

9. Du sollst Zeugnis von Deinem Leben ablegen, Deine Gedanken mitteilen. Du sollst nicht nur empfangen, sondern auch senden. Ich bin nur Durch Dich.

10. Du sollst die Daten anderer Netzteilnehmer nicht begehren. Nicht ihre Datenbanken, Passwörter, Logins, Kontodaten und Fotos.

Advertisements

8 Kommentare on “Die 10 Gebote des Internet”

  1. Thomas sagt:

    Und du Patriarch bist also der Moses der uns die Gesetze „vermittelt“ 😉

  2. Trend Blog sagt:

    Du sprichst immer wieder von einem anderen Netz. Welches Andere meinst du denn?

    Es gibt doch nichts bedeutendes als das Internet. Das Intranet ist bedeutungslos, was gibt es denn noch alles?

    • Benni sagt:

      „Das Intranet“ gibt es nicht. Es gibt viele Intranets. „Intranet“ ist eine Bezeichnung für ein geschlossenes Netz, dass auf Internettechnologie basiert.

      Es gibt noch viele andere Netze, durchaus auch bedeutende. Das Telefonnetz zB. Militärs und Konzerne haben eigene abgeschottete Netze, die allerdings heutzutage auch meistens auf Intranet-Technologie bestehen. Das war ja aber nicht immer so und muss auch nicht immer so bleiben. 10 Gebote müssen ja für die Ewigkeit halten!

  3. Ich kenne da noch ein Netzwerk: Usenet.

  4. Fabian sagt:

    Ich hätte jetzt mit den 10 Grund Gesetzen des Internets gerechnet wie zum Beispiel „rule 34“ und dann so was


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s