Empathie für alle

Noch so ein netter TED-Vortrag. Der Psychologe Daniel Golman über Waren-Monaden (auch wenn er sie nicht so nennt). Sein Tip: Einfach mal nicht an sich selber denken. Das Problem mit den Menschen ist nämlich nicht, dass sie nicht empathisch wären, dass sind die allermeisten und die, die es nicht sind, sind echte Psychopathen. Das Problem ist, dass wir unser Gegenüber oft schlicht übersehen, weil wir zu sehr mit uns selbst beschäftigt sind. Die Buddhisten würden es wohl Achtsamkeit nennen.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s