Twitter Glaubensbekenntnisse

Nach Stefans grandiosem Vorbild hab ich mal bei Google nach „Twitter ist“ gesucht und die Ergebnisse nur leicht überarbeitet. Here we go:

  • Twitter ist derzeit en vogue.
  • Twitter ist nicht genug.
  • Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein Microbloggingdienst.
  • Twitter ist in Ruby on Rails geschrieben.
  • Twitter ist doch eh tot.
  • Twitter ist Schuld an der Wirtschaftskrise!
  • Twitter ist eine Infrastruktur, eine technische Plattform.
  • Twitter ist mobil und flexibel.
  • Twitter ist noch lange nicht am Ende.
  • Twitter ist nicht dasselbe.
  • Den Rest des Beitrags lesen »
Advertisements

Microblogging? Brauch ich das?

Alle Welt redet vom Twittern. Ich hab lange versucht mir nicht noch einen neuen Kanal aufzuhalsen, aber jetzt probier ichs einfach mal aus. Twitter selbst ist allerdings nicht meine Wahl, sondern die freie dezentrale Variante Laconica mit ihrer Münchner Inkarnation bleeper.de.

Ich weiß immer noch nicht, wozu ich das wirklich brauche, aber ich probiers einfach mal aus. Man findet also jetzt hier in der Sidebar meinen bleeper-Feed oder direkt mein Profil bei Bleeper.

Und wo ich schonmal so im Web-2.0-Fieber bin, hab ich gleich auch nochmal meinen identoo.com-Account reaktiviert. Natürlich auch alles frei und dezentral dank Noserub.


Der ultimative Feedreader

Mit Feedreadern ist es wohl wie mit Mailreadern. Michael Elkins sagte von seinem ja bekanntlich: „All mail clients suck. This one just sucks less.“ Aber da dieses Genre ja noch ein paar Jährchen weniger auf dem Buckel hat, gibt es meiner Meinung nach immer noch nur richtig großen Mist. Wenn man den Mail-Vergleich aufrecht erhalten will, befinden wir uns immer noch im Zeitalter von elm.

Ich benutze zur Zeit den Google-Reader aber eher mangels Alternative. Vor allem stört mich da die Datenschutz-Katastrophe mit der das Lesen dort verbunden ist. Neben der generellen Benutzerführung, die ich auch ganz ok finde, möchte ich drei Funktionen an ihm aber auf keinen Fall mehr missen und deswegen würde mein ultimativer Feedreader diese auf jeden Fall auch haben müssen:

Den Rest des Beitrags lesen »